Scroll To Top
brand
creation. Virales Marketing
 
 

Gutes Virus.

Dass ein Virus sich schnell, ganz ohne Zutun und praktisch überall verbreitet kann nur dann als positiv gesehen werden, wenn man so einen Virus rein figurativ betrachtet:

Virales Marketing. 

Gehen Sie viral.

Gut gemacht muss es schon sein.

Sonst ist es vertane Liebesmüh.

Kaum geboren und schon zur Ikone geworden zieht das virale Marketing seine Bahnen – kometengleich. Jeder schaut drauf und die Botschaft macht die Runde. Nimmt man sich das Muster einmal zur Brust, so kann man gewisse Kunstfertigkeiten darin nicht leugnen. Wenn man nun noch einen Schuss echte Kunst zugibt, dann wird ein super Schuh daraus für Sie. Wir unterstützen Sie hier nach Kräften und hinten kommt immer etwas sehr Gutes dabei heraus.

Wenn es passt!

Viral muss passen.

Zu Ihnen. Ihrer Branche. Ihren Zielgruppen.

Virales Marketing findet sich auf dem Weg. Das ist das, was wir sagen. Sich Virales Marketing a priori auszusuchen und es nur um seinetwillen zu betreiben oder um nur irgendwie den Firmennamen zu transportieren, macht wenig Sinn. Sinnhaftigkeit ergibt sich aus der Situation, aus dem, was Sie machen, wie Ihre Kunden denken, was dort ankommt oder auch nicht.  Im Prinzip virales Marketing als sogenannte flankierende Maßnahme. Natürlich gibt es noch mehr Beweggründe. Nur: Es muss eben passen und darf nicht irgendwie gezwungen daherkommen.

sdsdsds

Flankierende Maßnahme.

Ideenkreation, Form und Inhalt.

Grundsätzlich gibt es nichts, was nicht geht. Auch virales Marketing im B2B (Business-to-Business) ist eine Variante dann, wenn die finanziellen Mittel begrenzt sind und der Firmenname noch wenig bekannt. Bzw. die Produkte und Dienstleistungen. Junge Unternehmen werden davon eher Gebrauch machen. Oder gestandene Firmen nach einem Change Management oder Rebranding. Doch wie kommt man an Formen, Inhalte, Darstellungsweisen, die wirklich ziehen? Die neuen Wege, die einzuschlagen sind, werden wahrscheinlich das klassische Terrain verlassen und mehr in Richtung 100%-ige Emotionalisieren hinauslaufen. Muss man auch Mut für haben!