Scroll To Top
corp
Colours
 
 

Farben sagen etwas aus.

Farbpsychologische Aspekte …

… Ihrer corp Identity.

Macht man Dinge neu wie zum Beispiel einen Markennamen oder ein Corporate Design, dann darf auch einmal über das Eingemachte geredet werden. Zu diesem Eingemachten gehören auf jeden Fall die Farben. Die Corporate Colour(s) spielt/spielen eine große Rolle. Bei einer Änderungsentscheidung geht es sehr strikt um die konsequente Einbindung einer Farbpsychologie. Farben sprechen schließlich eine verborgene Sprache (die trotzdem jeder versteht). In der Zusammenfassung: Bleibt man oder bewegt man sich?

Farben sind Teil Ihrer Identität.

Welche Assoziation sollen bestimmte Farben evozieren?

Fragen an die Systematik.

Wurde der unterschiedlichen kulturellen Farbassoziation Rechnung getragen? Oft ist man da schnell bei der Sache. Wir sagen erst einmal: halt! Denn zuallererst sind wieder zentrale Fragen an die Systematik zu stellen. Hat die bisherige Lösung an Relevanz eingebüßt? War die Wahl einstmals arbiträr? Oder ist die Farbe sogar eines der wenig verbindenden Elemente von Alt zu Neu? Klare Antworten sind gefragt. Zu finden in der Gesamtbetrachtung. Und genau dort ist es wiederum nötig, den Blick in alle Richtungen schweifen zu lassen.

Farben sind ein wichtiger Teil Ihres corpDesign.

In der Gesamtschau.

Immer holistisch gedacht.

Die Gesamtschau in Hinblick auf die Corporate Colour, wenn sie neu zu bestimmen ist, kann zeigen, dass es entweder geboten oder riskant erscheint, eine so große Veränderung vorzunehmen. Zeigt sich, dass die Wahrheit etwa in der Mitte liegt, dann ist eben genauestens abzuwägen. Egal also, was Sie tun möchten: Änderungen in Ihrem Corporate Design vornehmen oder von Grund auf (neu) starten. Wir stehen zur Verfügung und garantieren hochprofessionelle Arbeit zu sehr vernünftigen Preisen.